Förderkreis Tanzaniahilfe
Evang. Kirchengemeinde
Gabrielkirche Ismaning - Rafael-Kirche Unterföhring
Gemeindepartnerschaft mit Kitandililo / Südtanzania

Geschichte Wünsche Startseite aktuelles Projekt Ismaning Kitandililo


Kurzbeschreibung der Partnerschaft


Seite weiterempfehlen

+         + + Die neuesten Nachrichten aus Kitandililo und Ismaning -  Unterföhring + + +

Schwerpunkte der Aktivitäten:

Kindergarten

Ausbildung

Reisen

Jahresprojekte der Dekanate

 

Aktuell:
... jetzt schlagen die politischen Veränderungen in Tansania voll zu:

Die tansanische Regierung hat die Einfuhrbestimmungen wesentlich geändert:

Wir dürfen keine Textilien mehr in den Hilfscontainer laden.

Was sind „Textililen“ nach tansanischen Vorgaben?

Kleidung jeglicher Art, OP-Kleidung, Teppiche, Sportbekleidung, Vorhänge,
Decken, Bettwäsche, Stoffe, Wolle, Tischwäsche, Schuhe jeglicher Art.
Doch auch Matratzen und Schreibmaschinen werden wir künftig nicht mehr verladen.

Wir bitten Sie, künftig keine dieser Gegenstände mehr für uns zu sammeln.
Bitte denken Sie daran, dass sich das Gwandhaus Ismaning,
die Kolpingsfamilien in Ismaning und Unterföhring auf gute Sachspenden freuen.

 #####################################################################################

Pfarrerwechsel in Kitandililo

im Herbst 2016 wechselte Herr Pfarrer Mtweve in das ca. 70 km entfernte Ilembula

sein Nachfolger ist Pfarrer Leonard ESSAU

Rev. Essau wurde 1964 geboren und lebt mit seiner Frau und einem seiner 4 Kinder in Kitandililo.
Die 3 großen Kinder sind in der Ausbildung bzw. an der Universität.



################################################################################################
Jahresprojekt 2016 / 2017


Alle Jahre wieder......

Planen und unterstützen wir als Teil der Dekanate München Ost und München Süd-Ost zusammen mit den Dekanaten Makambako und Ilembula ein Jahresprojekt. Aktuell geht es um einen kleinen LKW. Damit sollen schwere und große Mengen an Material befördert werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

###############################################################################################

Am 23. April wurde der Frühjahrscontainer 2016 in Poing beladen.
Da unser Lagerraum am Goldachhof bis zum Rand voll ist, bitten wir darum, bis zum Herbst 2016 keine Hilfsgüter mehr uns zur Verfügung zu stellen.

 

Wir danken für die "Lade- und Transporthilfe" durch den Burschenverein Ismaning, dem Eine Welt Handel Ismaning.
Der Gemeinde Unterföhring für den "Vereinsbus" und der Firma Elektro Lutz Ismaning für die Unterstützung im Zusammenhang mit der Solarbestellung für das Seminarhaus "Mama Dietlinde Haus" in Kitandililo.

###############################################################################################

Der Informationsabend am 31. März 2016 bei der
Kolpingfamilie Unterföhring
 ist sehr erfolgreich gewesen.
Gäste: Pfarrer Amani KABELEGE aus Igongolo / Dekanat Makambako
und Friedemann WURM Ismaning

Vielen Dank für die Einladung.
################################################################

Neueste Nachricht aus Kitandililo:

Das Evangelistenhaus in Wangama ist im Rohbau fertig.
In dieser abgelegenen Gemeinde wird es künftig auch eine DUKA geben.
Wir würden sagen, das ist ein Kolonialwarengeschäft. (Bild vom 05.03.2016)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Am 31. Mai 2015 wurde die Kirchengemeinde Kitandililo geteilt.
Nun gibt es zwei Kirchengemeinden im bisherigen Gemeindebereich.
Kitandililo mit Pfarrer Mtweve und
Mahongole mit Pfarrer Mwakawogo


 
Pfarrer John Mwakawogo (64) sowie Evangelist und zugleich Schatzmeister Godred Lihava arbeiten in Mahongole

 
Pfarrer Mtweve mit seiner Frau sind jetzt in Ilembula tätig. Mit auf dem Bild Schatzmeister Julio Myamba

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Oft wird uns die Frage gestellt:
"Was bleibt nach einem Besuch in den Gemeinden von Kitandililo hängen?"


Florian Knaus - der Ofenbauer - hat, als ich ihn fragte ob er sich an Mzee Mtokoma erinnern kann (denn eine Woche vor Weihnachten ist Samuel Mtokoma, der Sohn von Mzee Mtokoma bei einem Verkehrsunfall gestorben)
 folgendes geschrieben:

"Natürlich erinnere ich mich an ihn...mein afrikanischer Großvater :'(
Wirklich traurige Nachrichten zu Weihnachten!"

   
 In der Mitte sehen Sie Mzee Mtokoma.
Links Schatzmeister Julio Myamba und rechts Florian Knaus
von Links: Mzee  Mtokoma, Mzee Kihombo, Pastor Mtweve,
Schatzmeister Julio Myamba und Mzee Mziku
mitdem Freundschaftsbaum von Fam. Gaertner - Ismaning
unmittelbar vor der Kirche in Kitandililo

Ja, auch das kann durch einen Besuch in Kitandililo geschehen:
Sie gewinnen einen afrikanischen Großvater... 
und das ist eine Bereicherung für beide Seiten...

... doch auch die traurigen Nachrichten aus Kitandililo sind nun Teil unseres Lebens.

********************************************************************************************

 Mama Dietlinde Haus ist im Rohbau fertig - Das Dach ist gedeckt!!

     
Bilder von den Bauarbeiten finden Sie hier

***************************************************************************

Wir haben neue Unterstützung in Ismaning erhalten:
Der Deandlverein Ismaing e.V. hilft uns beim Packen der Hilfsgüter.
Die erste Aktion im Februar 2015 ist sehr erfolgreich verlaufen.
DANKE für die Unterstützung  .... und wir freuen uns auf weitere Einsätze am Goldachhof.

  
... das sind Kontraste: in Arbeitskleidung am Goldachhof     ....   in Festkleidung, der Deandlverein Ismaning e.V.

In den 16 Gemeinden von Kitandililo entstehen Gemeindehäuser, die zugleich auch Kindergarten sind.

***************************************************************************

Der Frühjahrscontainer 2014 wurde vom Burschenverein beladen.

 
Florian Knaus ist für 12 Wochen in Kitandililo und baut Herde.

Auf FACEBOOK hat Florian seine Eindrücke veröffentlicht.


              
DIE ERSTEN ÖFEN SIND FERTIG !!! 
Danke Florian !!!


Zeitungsbericht aus dem Allgäu über die Arbeit von Florian.

Der Frühjahrscontainer 2012 wurde im April vom Burschenverein Ismaning beladen.
Am Freitag den 13. Juli 2012 sind die Hilfsgüter sicher in Makambako angekommen
Alle Pakete und Säcke sind vollständig in Kitandililo eingetroffen.
Herzlicher Dank an alle Helfer!! 
zum Vergrößern bitte Bilder anklicken
     
                            
Ismaninger Rundschau                                 Jetzt ist unsere Garage schon wieder voll


Solarwasserpumpen und Solarhomesysteme
haben sie erfolgreich installiert.

Dank eines GiftMatching - Projekts und der Unterstützung der Gemeindewerke Ismaning (GVI) konnten die Geräte bezahlt werden.

Der Burschenverein Ismaning beim Containerpacken:
Der Herbstcontainer 2011 wurde mit Hilfe des Burschenvereins beladen.



Rosita Wallrath-Gaertner und Michael Gaertner
zu Besuch in Kitandililo

Frühjahrscontainer wurde durch Burschenverein Ismaning e.V. beladen.


Gebrauchte Notebooks für die Schulen

Sprechen Ismaninger und Unterföhringer Kisuaheli?


Die Spende der Gemeindeversorgung Ismaning GmbH (GVI) ist 
mit dem Herbstcontainer 2010 unterwegs!!


      

Die Evang. Kirchengemeinde Ismaning - Unterföhring hat eine großzügige Spende von 5000 Euro erhalten.
Die ersten 35 Solaranlagen wurden am 1.10.2010 in den Hilfscontainer verladen.
Durch diese Solarhomesysteme wird Petroleum gespart und ermöglicht zugleich eine bessere gesundheitliche Perspektive.
Der Ruß greift Atemwege und Augen an. Zugleich ist das hellere Licht eine spürbare Entlastung für die Augen.

(Links) Stephan Hany GVI, Bürgermeister Michael Sedlmair, Brigitte Thoma
(Mitte) der Container wurde beladen. (Ingrid Rennau, Friedemann Wurm, beide Ismaning, Dietrich Härtel (aus Sangerhausen bei Leipzig)
(Rechts) Pfarrer Werner Blechschmidt, Dietlinde Majewski, Friedemann Wurm




Wir möchten den 12 Schulen helfen.
Die Johann Andreas Schmeller Realschule Ismaning hilft direkt!!!

 

Gegenwart und Zukunft:

Die  Neuerworbene
Maismühle arbeitet seit dem Frühjahr 2006 hervorragend.
Die
drei Krankenschwestern haben die Ausbildung geschafft. 

Ihre Unterstützung zu Weihnachten 2005 wurde erfolgreich umgesetzt.

 

Umbau der alten Kirche in einen Kindergarten. Dank einer großartigen Spende von Sternstunden e.V. erfolgte der Ausbau.

Einige Beispiele erfolgreicher Hilfe der letzten Jahre:

Tierprojekt

·    Der Tierbestand hat sich in 3 Jahren mehr als verdoppelt.

·     Die Ernährung ist wesentlich vielseitiger geworden.

Krankenstation

·      Bau von Labor und Untersuchensräume für Zahnbehandlung 

·      Gesicherte Strom- und Wasserversorgung dank der Unterstützung 
des
Hilfswerks Deutscher Zahnärzte.

Handwerk

·       Einrichtung einer Schlosserei

·       Lieferung von Werkzeugen und Ackergeräten

Ausbildung 

·       Ausbildung von Roda Njogolo zur Zahnarzthelferin

·       Qualifizierung von Dr. Mgaya und Julius Mtenzi (Labor)

·       Zweijährige Ausbildung für den Schlosser Paulo Kalinga

·       Grundlehrgang für zwei Kindergärtnerinnen

Das sind unsere nächsten Entwicklungsschritte,
die wir gemeinsam gehen wollen:

Weitere Ausbildung für:

3 Kindergärtnerinnen: 
 
2x Grundkurs  1x Aufbaulehrgang
   
5  Evangelisten:   
 
Sekundarschule   
3 Krankenschwestern:  
  
Finanzierung der restlichen Ausbildung   
2 Handwerker:
 
1x Grundkurs, 1x Fachausbildung
alternative Energie und Schweißen

   Weitere Hilfen:

  • Finanzielle Unterstützung für die Kindergartenkinder, damit sie öfters eine warme Mahlzeit erhalten können.

  • Kauf von Solarlampen für verschiedene Einrichtungen.

Wir danken stellvertretend 
E i n e - W e l t - H a n d e l - I s m a n i n g,

 
www.kolping-ismaning.dewww.eiblgmbh.de  und www.ebitsch-solartechnik.de die erneut mit einer größeren Geldspende einen erheblichen Teil zum Gelingen beigetragen haben. 

Wir sind sicher, 

die Ausbildungshilfen sind lohnenswerte,

in die Zukunft weisende Projekte

20 Jahre Gemeindepartnerschaft

Zum Jubiläum im Mai 2009 sind Pfarrer SANGA aus Kitandililo und Berenick KIHOMBO aus Makambako
nach Ismaning und Unterföhring gereist.

Eine GUTE und ERFOLGREICHE Zeit durften wir mit Pfarrer Sanga und BerenickKihombo in Bayern verbringen.


Pfarrer Ella SANGA und Herr Berenick KIHOMBO bei der Einweihung der neuen Kirche in Ismaning
Weitere Informationen vom Besuch finden Sie hier.

Kennen Sie schon das Buch 
"RADFLIMMERN" von Souleimman Semo?
 
Er berichtet auch über unsere Partnergemeinde Kitandililo.

Die Evang. Kirchengemeinde Gabrielkirche Ismaning - Rafaelkirche Unterföhring pflegt als Teil der Evangelischen Landeskirche in Bayern eine enge Gemeindepartnerschaft zu Kitandililo im Hochland von Tanzania.

Hier können Sie lesen wie sich alles entwickelt hat.

 
...ein Klick, und schon finden Sie Kitandililo auf der Karte!!

Bitte unterstützen Sie unsere Partnergemeinde in Kitandililo

Tutaonana mara nyingine.

ASANTE SANA       Vielen Dank   

Wir bitten um Sachspenden
 

Ihre Kraft wird benötigt
 
Erbitten fachliche Unterstützung
   
Erhaltene Hilfe
  
Spendenkonto der Evang. Kirchengemeinde: Verwendungszweck Kitandililo   
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg   IBAN: DE88702501500110612900   BIC: BYLADEM1KMS
Bitte wenden Sie sich an das Evang. Luth. Pfarramt Gabrielkirche Ismaning - Rafaelkirche Unterföhring                  EMail des Pfarramts
 
Pfarrer Carsten Klingenberg
Diakon Robert Stolz

 
Dr. Schmitt Str. 10 85737 Ismaning Tel.: 
089 - 96 65 66
Fax.: 
089 - 96 202 567  
Dekanate Anschriftenliste Bücherliste Bildergalerie Linkliste Sitemap Impressum


Seite weiterempfehlen

Wir freuen uns,wenn Sie direkt mit uns Kontakt aufnehmen:  
Friedemann Wurm und Michael Gaertner    K i t a n d i l i l o @ a o l . c o m


Seite weiterempfehlen

NACH OBEN