Wir suchen ständig Material für unsere 

halbjährigen Hilfssendungen

Aktuell wurde uns ein besonderer Wunsch übermittelt:

... jetzt schlagen die politischen Veränderungen in Tansania voll zu:

Die tansanische Regierung hat die Einfuhrbestimmungen wesentlich geändert:

Wir dürfen keine Textilien mehr in den Hilfscontainer laden.

Was sind „Textililen“ nach tansanischen Vorgaben?

Kleidung jeglicher Art, OP-Kleidung, Teppiche, Sportbekleidung, Vorhänge,
Decken, Bettwäsche, Stoffe, Wolle, Tischwäsche, Schuhe jeglicher Art.
Doch auch Matratzen und Schreibmaschinen werden wir künftig nicht mehr verladen.

Wir bitten Sie, künftig keine dieser Gegenstände mehr für uns zu sammeln.
Bitte denken Sie daran, dass sich das Gwandhaus Ismaning,
die Kolpingsfamilien in Ismaning und Unterföhring auf gute Sachspenden freuen.

 

a) Unterstützung der Handwerker und der Bauern.

Werkzeug für die Mauerer:
Maurerkellen, Schaufeln, Pickel, Hacken, Wasserwaagen und Winkel.

Werkzeug für Schreiner und Zimmerleute:
Äxte, Sägen, Handbohrer, Schleifpapier, Tisch- und Handschleifsteine, Tür- und Möbelbeschläge, Schrauben und Nägel.

Werkzeug für die Bauern:
Rechen, Hacken, Futterbehälter und Wassertränken für Hasen und Hühner. 

Werkzeug für den Schlosser:
Metallsägen, Feilen, Schraubenschlüssel, Schraubendreher und Schraubzwingen.

Es gibt sicher noch eine Vielzahl von Werkzeugen, an die wir jetzt nicht denken. Bitte setzen Sie sich mir uns oder dem Pfarramt in Verbindung. 

b) Unterstützung der Frauenarbeit

Für die Näharbeiten:
 

Näh-, Stick- und Häkelnadeln, Reißverschlüsse, Knöpfe, Druckknöpfe, Scheren, Stoßbänder, Borten, Gummibänder, Schneiderkreide, Maßbänder, Nähfaden, Garne, Fingerhüte, Einfädler, Nahttrenner und mechanische Strick- und Nähmaschinen.

Für die Hausarbeit

Küchenschere, Küchenmesser, große Schüsseln, Schöpfkellen, Wiegemesser, Küchenbeile, Fleischwolf, Töpfe ab 15 Liter, Streichhölzer, Haushaltskerzen.

Für die Körperpflege:

Seifen, Zahnbürsten, Zahnpasta, Kämme, Nagelscheren, Nagelfeilen, Pinzetten, Kinderbadewannen.

Wir schicken gebrauchte mechanische Nähmaschinen mit dem Container. In Kitandililo führen die Frauen regelmäßig Nähkurse durch.

c) Unterstützung für die Krankenstation:

Der Schwerpunkt unserer Containerlieferungen: unterschiedlichste Materialien für die Krankenstation. 
Hier können wir NIE genug bekommen!!!

Bitte teilen Sie uns alle Quellen mit, die uns mit entsprechenden Sachspenden helfen können.

Das können sein:

Allgemeine Med. Geräte wie Skalpell, Pinzetten, Zangen. Spezialmedizinische Geräte für die Augen-, Zahn-, Frauenheilkunde, Chirurgie. Sterilisationsgerät für Spirituskocher, Laborzubehör für die Blutuntersuchung, Mikroskop, Inhalationsgeräte.

Modelle der Organe, Skelett, Informationstafeln für die med. Weiterbildung.

Medizinische Fachbücher in englischer Sprache für die Ausbildung des medizinischen Personals und die tägliche Arbeit des Arztes. 



Die Frauen sind sehr dankbar dafür, große Töpfe und Schüsseln.

d) Unterstützung für die Schulen:

Schreibmaterial wie Schreibhefte, Zeichenblöcke, Lineal, Kugelschreiber, Bleistifte, Malstifte, Wassermalfarben, Kreide.

Schulbücher in englischer Sprache für die Kinder und Enzyklopädien sowie Fachbücher ebenfalls in englischer Sprache für die Lehrer,

Bälle und Ballpumpen für den Schulsport (Fuß-, Hand-, Volley-, Basketbälle)

Bitte betrachten Sie einmal genauer den Ball,
er ist der Stolz der Kindern von Kitandililo !!

Die Kinder vom Kindergarten treffen sich zum Fußballspiel. Sie sind stolz auf ihren Ball aus Plastiktüten. Zusammengabunden mit Paketschnur aus Ismaning. Haben Sie Bälle und Ballpumpen übrig??

Gebrauchte Notebooks für Kitandililo

Sowohl die Pfarramtsleitung, die Verantwortlichen der Krankenstation
vor allem aber die Leiter der 12 Schulen im Bereich der Kirchengemeinde Kitandililo erkennen,
wie sinnvoll der Einsatz von Computern ist.
Da es keine normale Stromversorgung gibt, sollen die vorhandenen 12 Volt Solarstromanlagen genutzt werden.
Dafür ist es gut, Notebooks einzusetzen. Ob Ihr Unternehmen gerade dabei ist, alte Computer durch neue Geräte auszutauschen?
Gerne würden wir die gebrauchten Computer noch viele Jahre in Kitandililo einsetzen.

Zu Ihrer Info können Sie einen Brief vom Schulleiter der Mittelschule in Mahongole lesen.
Bitte beachten Sie den Punkt 2 zum Thema Computer. 
Es ist sehr gut zu erkennen, welchen Stellenwert auch in Tanzania die Ausbildung hat.
Bitte geben Sie die Bitte nach Notebooks an Ihre Kollegen und Freunde weiter.

gebrauchte Computer                       used Computer


Doch brauchen wir auch Ihre KRAFT, um alles zu verpacken und zu verladen.
 

... aber auch bei uns geht nichts ohne Geld          

wir bitten Sie um Geldspenden,
damit wir unsere Partnerschaft weiter pflegen und ausbauen können.

 

Wir bitten um Sachspenden

Ihre Kraft wird benötigt Erbitten fachliche Unterstützung Erhaltene Hilfe
Spendenkonto der Evang. Kirchengemeinde: Verwendungszweck Kitandililo   
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg   IBAN: DE88702501500110612900   BIC: BYLADEM1KMS

Bitte wenden Sie sich an das Evang. Luth. Pfarramt Gabrielkirche Ismaning - Rafaelkirche Unterföhring                              EMail des Pfarramts
 
Pfarrer Carsten Klingenberg
Diakon Robert Stolz

 
Dr. Schmitt Str. 10 85737 Ismaning Tel.: 
089 - 96 65 66
Fax.: 
089 - 96 202 567  
Dekanate Anschriftenliste Bücherliste Bildergalerie Linkliste Sitemap Impressum


Seite weiterempfehlen

Wir freuen uns,wenn Sie direkt mit uns Kontakt aufnehmen:  
Friedemann Wurm und Michael Gaertner    K i t a n d i l i l o @ a o l . c o m


Seite weiterempfehlen