Johann-Andreas-Schmeller Realschule Ismaning

 

Offizielle Spendenübergabe am 01. Oktober 2010 
für die Secondary School in Mahongole / Südtansania.


 
Bitte klicken Sie auf das Bild!!

Ismaning. Durch ein breit gefächertes Engagement der Schulgemeinschaft der Johann-Andreas-Schmeller Realschule in Ismaning ist es dieser gelungen, der Mahongole Secondary School im Süden Tansanias eine Spende über 670 € zu überreichen. Der Kontakt zu dieser Schule entstand über Friedemann Wurm, der großes ehrenamtliches Engagement bei der Tansania-Hilfe der evangelischen Kirche Ismaning / Unterföhring leistet. Schulsozialarbeiterin Astrid Hummeltenberg besuchte in den Pfingstferien diesen Jahres kurzentschlossen besagte Schule, um sich ein Bild von der Situation vor Ort zu machen.

Fotos und Berichte über den Mangel jeglicher Art von Unterrichtsmaterial, fehlende Elektrizität und keine Wasseranschlüsse gaben schließlich den Anstoß zu unterschiedlichen Formen der Unterstützung bei den Ismaninger Realschülern und – schülerinnen. So waren zwei Ganztagsklassen im Rahmen des Englischunterrichts um den Aufbau von Brieffreundschaften bemüht. Die 7. und 8. Klassen gestalteten einen Afrika-Tag, bei dem sie durch den Verkauf afrikanischer Speisen, etwa 400 Euro erwirtschafteten. Nicht zuletzt übergab Sportlehrer Norbert Mederer, der jährlich einen Sponsorenlauf zugunsten sozialer Zwecke organisiert, zwanzig Prozent des diesjährigen Ertrags ebenfalls an die befreundete afrikanische Schule. Sebastian Laws, der mit 67 Euro zehn Prozent der Gesamtsumme erlaufen hat, gibt an, dass er zwar ohnehin gerne Sport mache, aber dass die Fotos, die er von der Schule in Afrika kannte noch einen zusätzlichen Anreiz dargestellt hätten, möglichst viele Runden zu laufen. Entsprechend den Prinzipien des Sponsorenlaufs, gibt es für jede Runde extra Geld von den Förderern. Hummeltenberg wird sich dafür einsetzen, dass die Gelder für Schulbücher und Labormaterialien im naturwissenschaftlichen Bereich verwendet werden, denn das, so hatten ihr die tansanianischen Schüler und Schülerinnen erzählt, würden sie sich am meisten wünschen.

Zur offiziellen Scheckübergabe erschienen dann auch die erfreuten Vertreter der evangelischen Kirche, Pfarrer Werner Blechschmidt und Herr Friedemann Wurm  und ein mindestens ebenso erfreuter Schulleiter, Johann Wolfgang Robl. Dieser regte an, die Kontakte zwischen den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften der beiden Schulen auszubauen und bedankte sich bei den vielen aktiven Mitwirkenden.

(Astrid Hummeltenberg)

Hilfe durch Selbsthilfe. 
Ein wichtige Grundlage aller Entwicklungshilfe.

Die Kinder der Klasse 6a der
  Johann Andreas Schmeller Realschule Ismaning
 
unterstützen ein Aufforstungsprojekt.

Durch die Initiative von Frau Astrid Hummeltenberg in Zusammenarbeit mit Frau Christina Hasenberger,
konnte Friedemann Wurm über die Gemeindepartnerschaft berichten. Es gab zwei wesentliche Schwerpunkte:

  • Die Situation der Kinder und Frauen durch offene Kochstellen. Der Rauch der Feuerstelle ist eine große Belastung für Atemwege und Augen. Noch schlimmer: die Kinder können in das offene Feuer fallen. Gemauerte Herde sind eine gute Alternative.
  • Der Wassermangel in einigen Bereichen der Kirchengemeinde. Ein Aufforstungsprojekt soll hier helfen. Die Kinder der Johann Andreas Schmeller Realschule Ismaning haben 166 Euro gesammelt. Davon werden die "Grundausstattung" der künftigen Baumschule von Mtanga im Süden der Kirchengemeinde gekauft. Das können Samen und Setzlinge, Hacken und sonstiges Werkzeug gekauft werden. Dazu kommen noch die Kosten für einen Brunnen. Als Lohn für die Arbeit werden im ersten Jahre des Projekts pro Monat 5 Euro bezahlt.

Beide Projekte wurden mit den Schülern besprochen. Die Entscheidung der Schüler: Wir wollen die Baumschule unterstützen.

Wir bedanken uns für diese Hilfe. Herr Pfarrer SANGA aus Kitandililo wird uns von der Entwicklung dieses Projekts berichten.

 

Wir bitten um Sachspenden

Ihre Kraft wird benötigt Erbitten fachliche Unterstützung Erhaltene Hilfe
Spendenkonto der Evang. Kirchengemeinde: Verwendungszweck Kitandililo   
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg   IBAN: DE88702501500110612900   BIC: BYLADEM1KMS

Bitte wenden Sie sich an das Evang. Luth. Pfarramt Gabrielkirche Ismaning - Rafaelkirche Unterföhring                              EMail des Pfarramts
 
Pfarrer Carsten Klingenberg
Diakon Robert Stolz

 
Dr. Schmitt Str. 10 85737 Ismaning Tel.: 
089 - 96 65 66
Fax.: 
089 - 96 202 567  
Dekanate Anschriftenliste Bücherliste Bildergalerie Linkliste Sitemap Impressum


Seite weiterempfehlen

Wir freuen uns,wenn Sie direkt mit uns Kontakt aufnehmen:   Friedemann Wurm und Michael Gaertner    K i t a n d i l i l o @ a o l . c o m


Seite weiterempfehlen