Sophia Cojaniz, Ina Goldau und Jasmin Wegener
4 Monate Tansania !!!!

 



Ina Goldau, Jasmin Wegener und Sophia Cojaniz

Lange E-Mails, viele Gespräche, Informationsbesuch in Ismaning und viele Kontakte, das ist die Basis für die Umsetzung einer großartigen Idee gewesen. Ca. 1 Jahr haben sich die drei Studentinnen der Sozialarbeit auf diese Reise vorbereitet. 

 

Sophia, Jasmin, Ina und 
Herr Pfarrer Kurth von Mission EineWelt Regionalstelle Süd

 

 Ina, Jasmin, Sophia bei den Reisevorbereitungen in Ismaning zusammen mit Frau Majewski


Sie studieren an der Evang. Hochschule in Bochum > Soziale Arbeit <. 

Seit Anfang Oktober 2007 befanden sich die drei Frauen in Tanzania.

Sie besuchten 5 Wochen die Mittelschule für Mädchen in Emmaberg. Der absolute Höhepunkt der Reise. Enge Kontakte zu den Lehrern und den Schülerinnen sind möglich gewesen. 
Einrichtungen in Ilembula und Njombe, aber auch unsere Partnergemeinde Kitandililo wurden besucht. 
Eine wertvolle Hilfe sind die beiden Dekane aus Makambako und Ilembula und Herr Berenick Kihombo, Schatzmeister des Dekanats Makambako gewesen.

Das Weihnachtsfest feierten sie in einem Waisenhaus in Dar-es-Salaam.
Ein Kurzurlaub auf Sansibar über den Jahreswechsel ermöglichte es, die bisherigen Eindrücke zu verarbeiten.

   

Information in der Evang. Kirche Ismaning an der "Tanzaniawand" 
  

Frau Majewski, Herr Ulrich Michold, Sophia, Jasmin und Ina
bei der Garage in Ismaning. Hier werden die Spenden für unsere Hilfscontainer gepackt und gesammelt. 


Sie wollten eigentlich ca. 3 Monate in Tansania bleiben und dann noch für 6 Wochen nach Kenia reisen.
In Kenia wollten sie mehr über das Gemeindeleben einer kenianischen Kirchengemeinde erfahren. 
Malindi, ca. 100 Km nördlich von Mombasa sollte das nächste Ziel sein. Bei Herrn Pfarrer Seeger wollten sie die Probleme des Tourismus mit allen seinen Schattenseiten kennen lernen. Herr Seeger ist deutscher Austauschpfarrer.
Abschluss der Reise: Besuch der Armenviertel in Nairobi.

Doch leider haben die Unruhen in Kenia im Zusammenhang mit den Wahlen im Dezember 2007 einen Besuch unmöglich gemacht. Die Sicherheitslage ist zu angespannt gewesen. Noch ein Monat beobachteten sie die Lage und besuchten in dieser Zeit einige Einrichtungen in Nordtansania. 

Am 5. Februar 2008 sind sie sicher in Düsseldorf gelandet. 

Heimweh nach Afrika macht sich bereits breit!!!!

Sophia Cojaniz, Ina Goldau und Jasmin Wegener
4 Monate Tansania !!!!

 

Wir bitten um Sachspenden

Ihre Kraft wird benötigt Erbitten fachliche Unterstützung Erhaltene Hilfe
Spendenkonto der Evang. Kirchengemeinde: Verwendungszweck Kitandililo   
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg   IBAN: DE88702501500110612900   BIC: BYLADEM1KMS

Bitte wenden Sie sich an das Evang. Luth. Pfarramt Gabrielkirche Ismaning - Rafaelkirche Unterföhring                              EMail des Pfarramts
 
Pfarrer Carsten Klingenberg
Diakon Robert Stolz

 
Dr. Schmitt Str. 10 85737 Ismaning Tel.: 
089 - 96 65 66
Fax.: 
089 - 96 202 567  
Dekanate Anschriftenliste Bücherliste Bildergalerie Linkliste Sitemap Impressum


Seite weiterempfehlen

Wir freuen uns,wenn Sie direkt mit uns Kontakt aufnehmen:   Friedemann Wurm und Michael Gaertner    K i t a n d i l i l o @ a o l . c o m


Seite weiterempfehlen